Fundraising Essentials

In aktivierenden Workshops lernen Sie unmittelbar anwendbares Praxiswissen in Fundraising und Drittmittelakquise. Die Inhalte sind sowohl für Neu- und Quereinsteiger geeignet als auch für Profis, die sich in bestimmten Bereichen weiterentwickeln und Unterstützung für ihre aktuellen Herausforderungen brauchen.

Ob Sie einen erfolgreichen Spendenaufruf vorbereiten, mit Großspendern oder Unternehmen verhandeln oder Online-Fundraising implementieren wollen: Sie profitieren von unserer Expertise.

Als Team haben wir über 20 Jahre Erfahrung in Fundraising, Lehre und Beratung, die wir mit Begeisterung weitergeben. Im Interesse eines konzentrierten Austauschs sind die Plätze auf 6 Personen begrenzt, so ist neben der Vermittlung von aktuellem Fundraising-Wissen Zeit für ihre individuellen Fragen.

Die Workshops finden bei Mission-Based Consulting am Alstertor 15 statt, die Teilnahmegebühr beträgt 140 € pro Workshop. Darin enthalten sind Teilnahmeunterlagen, Kaffee, Tee, Wasser und Snacks. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Auf Wunsch kommen wir mit Fundraising-Essentials zu Ihnen mit einem Inhouse Workshop, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Workshops in der zweiten Jahreshälfte 2017 und Anfang 2018, je 4 Stunden an einem Vormittag:
1. Fundraising für absolute Beginner: 04.10.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
2. Unternehmenskooperationen: 01.11.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
3. Wie schreibe ich erfolgreiche Förderanträge: 22.11.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
4. Die Geheimnisse langfristiger Förderbeziehungen: 06.12.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
5. Erfolgreiche Kommunikation durch Storytelling: 10.01.2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr
6. So schreiben Sie erfolgreiche Spendenaufrufe 24.01.2018 von 09.00 bis 13.00 Uhr
7. Ihr Case for Support - die Basis Ihrer Fördereransprache: 14.02.2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Workshop-Inhalte

1. Fundraising für absolute Beginner

Fundraising von Anfang an richtig machen: Berufsbild Fundraiser, Stil- und Parkettsicherheit, Verschiedene Geber im Fundraising, Spendermotivation und Spenderkommunikation sowie professionelle Beziehungsgestaltung von Anfang an sind die Themen des kompakten Seminar

Methoden:
Fachinput der Referentin, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

2. Unternehmenskooperationen

Unternehmenskooperationen sind eine echte Chance für Non Profit Organisationen, ihre Budgets dauerhaft zu sichern und mehr Impact zu erreichen. Wie Sie das richtige Unternehmen für eine Kooperation finden und die Kommunikation bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss gestalten, erfahren Sie in unserem Workshop.

Methoden:
Fachinput der Referentin, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

3. Wie Sie erfolgreiche Förderanträge schreiben

Nach wie vor gehören Stiftungen mit zu den wichtigsten Finanziers im Fundraising. Häufig stellen sie größere Summen bereit, sodass das Kosten-Nutzen-Verhältnis relativ gut ist. Im Workshop besprechen wir gemeinsam, worauf es ankommt, wenn Sie erfolgreich bei Stiftungen um Förderung nachfragen. Dabei geht es nicht nur um den Antrag, sondern der Erfolg beginnt schon mit der Recherche und der Ansprache von Stiftungen.

Methoden:
Fachinput der Referentin, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referent: Dr. Kai Fischer

4. Das Geheimnis langfristiger Beziehungen

Erfolgreiches Fundraising basiert auf langfristigen Beziehungen zu Förderern. Nur: Was macht eine langfristige Beziehung aus? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Workshops. Wir schauen uns an, welche Aspekte sich positiv und negativ auf Beziehungen auswirken. Sie überlegen, wie Sie die Beziehungen zu Ihren Förderern gleich im Anschluss verbessern können.

Methoden:

Fachinput der Referentin, Best Practices, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referent: Dr. Kai Fischer

5. Erfolgreiche Kommunikation durch Storytelling

Spender emotional zu überzeugen, ist die Grundlage jeder nachhaltigen Spenderbeziehung. Storytelling geht jedoch noch weit darüber hinaus: Durch den gezielten Einsatz von Geschichten können wir Menschen involvieren und binden. Grundlagen des Storytelling und der Heldenreise sowie den gezielten Einsatz in der eigenen Organisation lernen Sie in diesem Workshop.

Methoden:
Fachinput der Referentin, Best Practices, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

6. So schreiben Sie erfolgreiche Spendenaufrufe

Was unterscheidet einen erfolgreichen von einen weniger erfolgreichen Spendenaufruf? Wichtige Aspekte wie das Storytelling, das Angebot der Beziehung und welche Verstärker Sie nutzen können, sind die Themen in diesem Workshop. Bringen Sie gern Ihren Spendenaufruf mit. Wir schauen im Workshop gemeinsam, wo Verbesserungspotentiale bestehen.

Methoden:

Fachinput des Referenten, gemeinsame Diskussion von Erfahrungen
Feedback für ihren Spendenaufruf

Referent: Dr. Kai Fischer

7. Ihr Case for Support - die Basis Ihrer Fördereransprache

Warum sollen Menschen Ihrer Organisation Geld spenden? Die Antworten auf diese Fragen bilden das Gerüst des Case for Support. Damit erarbeiten Sie sich das zentrale Dokument hinter Ihrem Fundraising. Und Sie können es in der Förderer-Kommunikation einsetzen, um Interessenten zu überzeugen. Gemeinsam erarbeiten wir, wie an Ihrem Beispiel ein Case for Support aussehen kann.

Methoden:

Fachinput der Referentin, Best Practices, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referent: Dr. Kai Fischer

Verbindlich anmelden

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich möglichst gleich an.
Die Anzahl der Plätze ist pro Workshop auf 6 begrenzt.

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen als verbindlich an.

Den aktuellen Flyer können Sie hier herunterladen.

Ihr Workshop-Wahl*

Teilnahmebedingungen*

* Pflichtfeld