Fundraising Essentials

In aktivierenden Workshops lernen Sie unmittelbar anwendbares Praxiswissen in Fundraising und Drittmittelakquise. Die Inhalte sind sowohl für Neu- und Quereinsteiger geeignet als auch für Profis, die sich in bestimmten Bereichen weiterentwickeln und Unterstützung für ihre aktuellen Herausforderungen brauchen.

Ob Sie einen erfolgreichen Spendenaufruf vorbereiten, mit Großspendern oder Unternehmen verhandeln oder Online-Fundraising implementieren wollen: Sie profitieren von unserer Expertise.

Als Team haben wir über 20 Jahre Erfahrung in Fundraising, Lehre und Beratung, die wir mit Begeisterung weitergeben. Im Interesse eines konzentrierten Austauschs sind die Plätze auf 6 Personen begrenzt, so ist neben der Vermittlung von aktuellem Fundraising-Wissen Zeit für ihre individuellen Fragen.

Die Workshops finden bei Mission-Based Consulting am Alstertor 15 statt, die Teilnahmegebühr beträgt 140 € pro Workshop. Darin enthalten sind Teilnahmeunterlagen, Kaffee, Tee, Wasser und Snacks. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Auf Wunsch kommen wir mit Fundraising-Essentials zu Ihnen mit einem Inhouse Workshop, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Workshops in der ersten Jahreshälfte 2017, je 4 Stunden an einem Vormittag:
1. Fundraising für absolute Beginner I: 22.03.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
2. Fundraising für absolute Beginner II: 05.04.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
3. Fundraising-Kommunikation: 19.04.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
4. Der erfolgreiche Spendenaufruf: 10.05.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr
5. Pitch Perfect: 31.05.2017 von 9:00 bis 13:00 Uhr
5. Regionale Netzwerke nutzen- mit System: 21.06.2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr

Workshop-Inhalte

1. Fundraising für absolute Beginner

Die Teilnehmenden lernen:

Grundkenntnisse im Fundraising
Überblick über persönliche und organisationale Voraussetzungen für erfolgreiches Fundraising
Wie sie Fundraising in ihrer Organisation positionieren

Kernthemen sind:
Berufsbild Fundraiser, Stil- und Parkettsicherheit, Do´s and Don’ts im Fundraising
Der Fundraising-Markt
Verschiedene Geber im Fundraising und Spendermotivation
Die Frage nach der Spende - professionell, überzeugend und authentisch

Methoden:
Fachinput der Referentin, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

2. Fundraising für absolute Beginner 2

Die Teilnehmenden lernen:
Orientierung im Förderer-Dschungel, professionelle Recherche
Wie sie ein Fundraising-Konzept entwickeln
Wie sie sie geeignete Spender finden und mit welchen Kommunikationswegen Sie sie ansprechen

Kernthemen sind:
Spenderkommunikation: professionelle Beziehungsgestaltung von Anfang an
Identifizierung und Zugang zu passenden Spendergruppen
Bausteine des individuellen Fundraising-Konzepts

Methoden:
Fachinput der Referentin, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

3. Fundraising-Kommunikation

Die Teilnehmenden lernen:
Wie sie ein integriertes Fundraising- und Kommunikationskonzept erstellen
Welche Inhalte und welche Fundraising-Materialien sie brauchen
Wie sie die Spenderansprache gestalten
Welche Inhalte auf die Website, in E-Mails und in Social Media gehören

Kernthemen sind:
Auswahl und Priorisierung der Kommunikationskanäle
Case for Support
Storytelling
Wirkung und Wirklogik
Datengestützte Argumentation - welche Daten brauche ich und wie bekomme ich sie?

Methoden:
Fachinput der Referentin, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

4. Erfolgreicher Spendenaufruf

Die Teilnehmenden lernen:
Erfolgsfaktoren für Spendenaufrufe kennen
Was alles in einen Spendenaufruf gehört
Praktische und erprobte Tipps für wirksame Spendenaufrufe

Kernthemen sind:
Inhalte erfolgreicher Spendenaufrufe
Erstellen Ihres individuellen Spendenaufrufs
Einsatz von zielgruppenspezifischer Sprache und Schlüsselwörtern

Methoden:
Fachinput des Referenten, gemeinsame Diskussion von Erfahrungen
Feedback für ihren Spendenaufruf

Referent: Dr. Kai Fischer

5. Pitch Perfect

Die Teilnehmenden lernen:
Grundlagen erfolgreicher Pitches
Professionelle Vorbereitung und Gesprächsführung
Follow- Up und erfolgreiche Beziehungsgestaltung

Kernthemen sind:
Welche Themen mit Stakeholdern vor Unternehmenskooperationen abzustimmen sind
Recherche und Vorbereitung im Detail
Welche Daten wie aufbereitet werden müssen
Gesprächsstrategie, „Wer fragt der führt“, Rollenverteilung im Pitch

Methoden:
Fachinput der Referentin, Best Practices, die Teilnehmenden bringen ihre eigenen Fragestellungen mit.

Referentin: Jaana Rasmussen

6. Regionale Netzwerke nutzen - mit System

Die Teilnehmenden lernen:
Wie man Netzwerke nutzt und Beziehungen im Fundraising systematisch auf-baut.

Kernthemen sind:
Analyse von regionalen Netzwerken mit der Schatzkarte
Zugänge zu Netzwerken
Nutzung von Netzwerken und Beziehungsaufbau

Methoden:
Input des Referenten
Einsatz der Schatzkarte
Gemeinsame Diskussion von Erfahrungen

Referent: Dr. Kai Fischer

Ausblick auf die zweite Jahreshälfte

Workshop-Themen der der 2. Jahreshälfte 2017, Termine folgen:

  • Das maßgeschneiderte Fundraising-Konzept
  • Spender finden, binden und aktivieren
  • Erfolgreich Texten im Fundraising
  • Storytelling im Fundraising und der Markenkommunikation
  • Corporate Giving- Unternehmenskooperationen gestalten
  • Pitch Perfekt: Das Spendengespräch mit Großspendern und Unter-nehmen
  • Erbschaften und Fundraising- Voraussetzungen und Praxis
  • Strategische Nutzung von Datenbanken und Controlling

Verbindlich anmelden

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich möglichst gleich an.
Die Anzahl der Plätze ist pro Workshop auf 6 begrenzt.

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen als verbindlich an.

Den aktuellen Flyer können Sie hier herunterladen.