Jaana Rasmussen

Portrait Jaana Rasmussen

 

Jahrgang 1971

Jaana Rasmussen ist bei Mission Based Consulting für passgenaue Beratung und Weiterbildung verantwortlich. Sie hat in verschiedenen Führungspositionen gearbeitet und verfügt über 15 Jahre praktische Erfahrung in Fundraising und Management. Zu ihren Spezialgebieten im Fundraising gehören Unternehmenskooperationen, Großspender und Erbschaften. Als systemische Prozessberaterin und Coach unterstützt Jaana Rasmussen Sie bei Ihren individuellen Herausforderungen und hilft ihrer Organisation, zu wirken und zu wachsen.

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Strategie- und Markenentwicklung
  • Fundraising (Strategie, Kommunikation, Wirkung, Training, Organisationsentwicklung und Recruiting)
  • Organisationsentwicklung (Change, Kommunikation, Führung, Storytelling)
  • Kommunikation (Strategie, Profil- und Markenentwicklung)
  • CSR: Kooperation zwischen Unternehmen und NGO
  • Storytelling
  • Interimsmanagement  
  • Moderation von Tagungen und Podiumsdiskussionen (Bildung, Kultur, Begabung)

Qualifikationen

2016 Systemischer Prozessberater (Rambøll Management Consulting GmbH)
2012 ECHA Coach (ICBF der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster)
2001 Diplom Kultur- und Medienmanager (Hochschule für Musik und Theater, Hamburg)
1996 Diplom Bühnenbild und Audiovisuelle Medien (Hanzehogeschool Groningen, Niederlande)

Berufliche Stationen

2014 -2016 Bereichsleitung Partner und Förderer, Teach First Deutschland gGmbH Berlin
2012- 2013 Management Stabsstelle Fördererbetreuung und Fundraising, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
2012 Fundraising und Projektmanagement Kulturpunkt im Barmbek°Basch, Hamburg
2009 Koordination des Barmbek°Basch, Zentrum für Kirche, Kultur und Soziales in Hamburg
2007 – 2008    Projektmanagement Stadtkultur Hamburg e.V.
2000 – 2001    Projektmanagement Bürgerstiftung Hamburg

Lehrtätigkeiten

seit 2009 Dozentin im Studiengang Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) Hamburg zu Fundraising, Storytelling, Management von NGO, Budget- und Projektfinanzierung)

seit 2016 Lehrauftrag an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg Departement Wirtschaft und Soziales in Begabungsforschung

Dozententätigkeiten u.A. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie im Freiwilligendienst Kultur- und Bildung Hamburg

Ausgewählte Publikationen

„Ganztagsschulen und Kultur-Neue Kooperationsformate“ RAABE Verlag 2014
“The status regarding the education of gifted children in Hamburg” ECHA News spring 2014
„Storytelling als strategisches Instrument für Non Profit Organisationen“ und
„Kooperationsprojekte im Ganztagsschulbereich“ Verlag Dashöfer 2012

Weiterbildung

seit 2016 LEAD Leadership Programm, Mercator Capacity Building, Berlin
2015-2016 MATRIX Leadership Programm, Common Purpose gGmbH, Hamburg

Netzwerke und ehrenamtliche Tätigkeiten

Seit 2011 Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind, Hamburg
Mitglied im Netzwerk Kulturmanagement KMM