Neuspendergewinnung – aktuelles White Paper erschienen

Die Gewinnung von neuen Spender*innen ist eine zentrale Aufgabe im Fundraising: Immer wieder beenden Förder*innen ihr finanzielles Engagement. Die Gründe hierfür sind zahlreich und reichen vom Versterben und Umzügen bis hin zu neuen Interessen oder eigenen finanziellen Sorgen. Damit die Ressourcen für Ihre Organisation zumindest stabil bleiben, müssen diese Förder*innen ersetzt werden. Sonst besteht die Gefahr, dass die Basis an Förder*innen erodiert und damit die ökonomische Stabilität Ihrer Organisation leidet.

In unserem Verständnis ist es jedoch nicht damit getan, einfach nur Spenden einzuwerben. Vielmehr ergibt sich ein nachhaltiger Erfolg im Fundraising erst dann, wenn langfristige Beziehungen aufgebaut werden. Denn je länger sich Menschen mit Ihnen auf den Weg machen, desto geringer fallen die Kosten für die Gewinnung und die Pflege der Beziehungen ins Gewicht. Entsprechend steigen die Ressourcen, die in die Projekte und Programme investiert werden können.

Steht man vor der Aufgabe, langfristige Beziehungen aufbauen zu wollen, ergeben sich zwei Fragen. Erstens: Welche Förder*innen lassen sich überhaupt langfristig binden? Hinter dieser Frage verbirgt sich der Aspekt der Gebe-Logiken (warum spenden Menschen?) genauso wie die Frage, warum sich Menschen an Ihre Organisation binden sollten.

Wie werden neue Spender*innen angesprochen?

Der zweite Fragenkomplex kreist dann um die Frage, wie Menschen, die bereit für eine langfristige Bindung sind, angesprochen und überzeugt werden können. Dabei geht es dann um Inhalte, Medien und Touchpoints, die genutzt werden, um erfolgreich langfristige Beziehungen etablieren und pflegen zu können.

In unserem aktuellen White Paper zur Neuspendergewinnung gehen wir beiden Fragekomplexen nach und diskutieren nicht nur, wie die „richtigen“ Förder*innen bestimmt werden können, sondern zeigen auch, wie der Kontakt systematisch aufgebaut werden kann.

Das White Paper können Sie kostenlos und unverbindlich von unserer Website herunterladen.

Eine nachhaltig finanzierte Zivilgesellschaft, die die Welt ein Stück besser macht und ohne Ausbeutung und Selbstausbeutung auskommt, ist die Mission von Dr. Kai Fischer. Deshalb beschäftigt er sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Aufbau langfristiger Beziehungen zu Förder/innen und bietet hierfür Strategie-Beratungen, Inhouse-Workshops und Seminare an.

 

Stephanie Harm & Dr. Kai Fischer

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Publikationen zum Thema

Buch

Mission Based Fundraising

Auch interessant:

Die Gewinnung von Neuspender/innen kann mehrdimensional sein. Welche drei unterschiedlichen Ansätze Ihnen zur Verfügung stehen, beschreibt Dr. Kai Fischer

Wer heute systematisch Neuspender/innen gewinnen will, muss den Blickwinkel im Fundraising verändern. Wie man systematisch die potenzielle Förder/innen in den Blick nimmt, beschreibt Dr. Kai Fischer.

Wie können die Einnahmen gesteigert oder zumindest konstant gehalten werden? Neuspender gewinnen oder die bestehenden Förderer besser binden - was ist die beste Strategie?

Spenderbindung

Mehr

erfahren!

Warum gehen Spender wieder verloren?

Was nutzt es, wenn Sie immer wieder neue Spender/innen gewinnen und diese dann schnell wieder verloren gehen?

Deshalb spielt bei einem nachhaltig erfolgreichen Fundraising die Bindung der Spender/innen eine große Rolle.

Spenderbindung mit Mission Based Consulting

Strategie

Mehr

erfahren!

Grundlage für jeden Erfolg: eine stringente Strategie

Grundlage für jeden Erfolg ist eine stringente Strategie. Wenn Sie wissen, wer Ihnen warum spendet und wie Sie diese Person erreichen können, steht Ihrem Erfolg nichts mehr im Wege.

Die Entwicklung von Fundraising-Strategien spielt in unserer Beratung eine wichtige Rolle.

Strategie im Fundraising mit Mission Based Consulting

Neuspendergewinnung

Mehr

erfahren!

Neuspendergewinnung ist ein zentrales Thema.

Ob Menschen andere Schwerpunkte in ihrem Leben setzen, sich umorientieren oder versterben – es gibt eine Reihe von Gründen, warum sich Menschen entscheiden, nicht mehr zu spenden.

Um die Anzahl der Spenden konstant zu halten, kommt kaum eine Organisation um die Gewinnung neuer Spender/innen herum.

Neuspendergewinnung mit Mission Based Consulting