Mission Statement

Das Mission Statement als Basis für das Fundraising

Ihr Mission Statement ist die Ausgangsbasis Ihrer Organisation. Ob in der Kommunikation nach innen und außen, als Kern Ihrer Marke oder als Basis Ihrer Zielpyramide – alles bezieht sich auf Ihre Mission. Deshalb ist die Erarbeitung Ihres Mission Statements eine zentrale Aufgabe, die in vielen unserer Projekte immer wieder eine Rolle spielt.

Dabei geht es um die Antwort auf die Warum-Frage: Warum existiert Ihre Organisation? Wir geben uns bei der Antwort nicht mit Oberflächlichkeiten oder Floskeln zufrieden, sondern wollen es genau wissen: Was treibt Sie eigentlich an? Warum engagieren Sie sich gerade für diese Organisation? Um welche Werte geht es bei Ihnen? Worin besteht letztendlich die Motivation?

Wenn wir Antworten auf diese Fragen erarbeiten, geht es immer auch um verletzte Werte und Bilder, wie Gesellschaft eigentlich gestaltet sein sollte. Hieraus entspringt die Motivation zum Handeln – sowohl von Gründer/innen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden einerseits und Förder/innen, Unterstützer/innen und anderen Engagierte andererseits. Und da es um Werte geht, kann ein Mission Statement auch als Markenkern wirken.

In Workshops und in einem Austauschprozess von Textformulierungen arbeiten Sie sich Schritt für Schritt an Ihre Mission heran. Am Ende steht ein Dokument, dass Sie vielfältig einsetzen können. Viele Ihrer Publikationen können Sie damit beginnen. Denn nur, wenn Sie mit Ihrem Warum beginnen, können Sie andere Menschen begeistern.

Leistet Ihr Mission Statement diese Aufgabe? Oder wollen Sie eins entwickeln? Dann sollten wir miteinander sprechen. Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Wo wir Sie noch unterstützen

Strategie

Spenderbindung

Was nutzt es, wenn Sie immer wieder neue Spender/innen gewinnen und diese dann schnell wieder verloren gehen? Deshalb spielt bei einem nachhaltig erfolgreichen Fundraising die Bindung der Spender/innen eine große Rolle.

Positionierung und Mission Statement

Positionierung und Mission Statement

Welchen Platz haben Sie im Kopf Ihrer Förder/innen? Da jeder Platz im Kopf nur einmal belegt werden kann, entscheidet sich bei dieser Frage der Erfolg Ihres Fundraisings. Wenn Sie keinen Platz besitzen, besteht keine assoziative Verbindung zu Ihnen.

Implementierung

Implementierung von Fundraising

Ob Sie starten, Ihre Organisation bisher vorwiegend über Zuwendungen von Stiftungen oder der öffentlichen Hand finanzieren oder eine neue Form des Fundraisings einführen wollen – immer stehen Sie vor den Herausforderungen, ein Fundraising neu zu implementieren.

Neuspender

Neuspendergewinnung

Ob Menschen andere Schwerpunkte in ihrem Leben setzen, sich umorientieren oder versterben – es gibt eine Reihe von Gründen, warum sich Menschen entscheiden, nicht mehr zu spenden. Um die Anzahl der Spendenden konstant zu halten, kommt kaum eine Organisation um die Gewinnung neuer Spender/innen herum.

Stephanie Harm & Dr. Kai Fischer

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

In Hamburg sind Pflegeheime der Caritas insolvent. Ist das Überangebot an Pflegeplätzen wirklich die Ursache? Oder hat das Management die Mission aus dem Blick verloren?

Jede Organisation hat eine Mission – auch wenn sie immer weniger wirksam ist. Was Sie gegen Missiondrift unternehmen können, beschreibt Dr. Kai Fischer in seinem Beitrag.

Wer über Wirkungen diskutiert, muss zuerst die eigene Mission klären. Warum erst auf Basis der Mission über Wirkungen entschieden werden kann, erklären Stephanie Harm und Kai Fischer.